Sie sind hier: Angebote / Soziale Hilfe / Suchdienst

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Frau
Yvonne Dunger

Haus des DRK
Altchemnitzer Str. 26
09120 Chemnitz

Tel: 0371 - 700 80 107
Fax: 0371 - 700 80 149

y.dunger[at]drk chemnitz[dot]de

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

DRK Zeitung Online

Suchdienst

Kind am Fenster
Foto: Erol Gurian / DRK

Der ursprüngliche Auftrag des Suchdienstes entspringt aus dem humanitären Völkerrecht, nach welchem Familien, insbesondere während bewaffneter Konflikte, das Recht haben, etwas über das Schicksal ihrer vermissten Angehörigen zu erfahren.

Dabei beraten wir suchende Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Familienzusammenführung und Suche nach Vermissten, übermitteln Rotkreuznachrichten zwischen Menschen in Konflikt- und Katastrophengebieten und unterstützen bei der Suche der Vermissten.

Unsere Hilfe umfasst

  • die Unterstützung bei den Antragsformalitäten,
  • die Unterstützung bei der Beschaffung fehlender Dokumente durch Anfragen an Daten führende  Ämter
  • die Abfrage archivierter Daten in den beiden Suchdienstzentralen München und Hamburg

Wir sind Ansprechpartner, wenn zwischen Menschen ein Kontaktverlust entstanden ist und dieser wieder hergestellt werden soll.

Schicksalsklärungen über 65 Jahre nach Kriegsende

Foto: E. Gurian / DRK-Suchdienst

Sie suchen nach einem Angehörigen im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg?

Seit über 65 Jahren betreibt der DRK-Suchdienst Nachforschungen über Kriegs- und Zivilgefangene, über Wehrmachtsvermisste und Zivilverschleppte des Zweiten Weltkrieges sowie über infolge der Ereignisse des Zweiten Weltkrieges verloren gegangene Kinder.

Familienzusammenführung

Suchdienst-Archiv
Foto: V. Louis / IKRK

Der DRK-Suchdienst berät Hilfe suchende Bürger im Rahmen des komplexen Aufnahmeverfahrens nach dem Bundesvertriebenen- und Flüchtlingsgesetz, nach dem Staatsangehörigkeits- und Aufenthaltsgesetz. Er unterstützt bei Ausreiseformalitäten aus den Herkunftsgebieten  und stellt sogenannte „Wysows“ aus.

Publikationen

Einen Überblick über die Arbeit des DRK-Suchdienstes gibt die Broschüre "60 Jahre DRK-Suchdienst". Download (1,7MB)

Über die Rechtsgrundlagen einer Familienzusammenführung informiert die in zweiter Auflage vorliegende Broschüre "Familienzusammenführung - Rechtsgrundlagen für die Einreise und den Aufenthalt in Deutschland". Download (3,4MB)

Ansprechpartner

Sollten Sie Fragen zum Suchdienst haben oder einen geliebten Menschen suchen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Mitarbeiterin Frau Dunger steht jeder Zeit gern beratend zur Verfügung.

Kompetente Ansprechpartner stehen Ihnen auch beim DRK-Suchdienst Standort München und beim DRK-Suchdienst Standort Hamburg zur Verfügung. Kontaktmöglichkeiten und weitere Informationen zum Suchdienst finden Sie unter: www.drk-suchdienst.de

zum Seitenanfang